Benutzeranmeldung

TBW Logo

TB Wülfrath Abt. Schwimmen

Ergebnisse

Gesamtergebnis der Mehrlagenmeisterschaft 2017



Herzlichen Glückwunsch an Roksana Chwialkowska und Cedrik Wenzel zum erstmaligen Gewinn der Mehrlagenmeisterschaft, aber auch allen anderen Mehrlagenmeistern und Siegern in den Einzeldisziplinen. Toll, das wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Familienstaffeln am Start hatten.

Die persönlichen Einzelergebnisse findet ihr unten im Anhang.

Mehrlagenwertung 2017 Frauen

Jg 1999 und älter, weiblich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 200 m La Gesamtzeit Starts Platz
Pacht, Daniela 99 1:24,63 1:28,09 1:44,41 1:13,43 3:04,43 8:54,99 5 1.
Fierus, Patricia 96 1:35,41 1:37,27 1:46,43 1:24,56 3:21,76 9:45,43 5 2.
Behrend, Alicia 96 1:31,65 1:40,75 1:21,89 3:22,46 7:56,75 4 3.



Jg 2000 und 2001, weiblich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 200 m La Gesamtzeit Starts Platz
Wenzel, Elina 01 01:28,1 01:37,6 01:34,4 01:16,9 03:15,9 9:12,85 5 1.



Jg 2002 und 2003, weiblich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 200 m La Gesamtzeit Starts Platz
Chwialkowska, Roksana 02 1:25,33 1:21,12 1:37,76 1:14,02 2:57,56 8:35,79 5 1.
Linde, Luna 03 1:47,57 1:44,24 1:48,44 1:27,71 3:31,55 10:19,51 5 2.



Jg 2004 und 2005, weiblich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 100 m La Gesamtzeit Starts Platz
Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 100 m La Gesamtzeit Starts Platz
Klümper, Friederike 05 01:43,25 1:38,12 1:42,12 1:23,85 1:33,63 8:00,97 5 1.
Pink, Laura 04 01:46,04 1:38,62 1:51,21 1:21,47 1:34,77 8:12,11 5 2.
Hegedüs, Lea 04 01:47,73 1:43,04 1:51,68 1:28,36 1:40,65 8:31,46 5 3.
Wiese, Maya 04 1:51,68 2:25,39 1:44,39 6:01,46 3 4.



Jg 2006 und 2007, weiblich

Name Jg. 50 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 100 m La Gesamtzeit Starts Platz
Skorzinski, Angelina 07 0:45,68 1:41,21 2:01,35 1:27,71 1:43,33 7:39,28 5 1.
Toloszycki, Finnja 07 0:53,52 1:47,75 2:05,33 1:39,00 1:47,99 8:13,59 5 2.
Franke, Nele 07 1:05,41 2:12,34 2:12,29 2:01,62 7:31,66 4 3.
Schomber, Luzie 07 0:54,90 1:48,26 1:59,08 4:42,24 3 4.


Mehrlagenwertung 2017 Männer

Jg 1999 und älter, männlich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 200 m La Gesamtzeit Starts Platz
Wenzel, Cedric 98 1:16,04 1:18,04 1:15,51 1:01,76 2:38,95 7:30,30 5 1.
Bolder, Niklas 98 1:20,03 1:13,09 1:17,81 1:03,81 2:44,14 7:38,88 5 2.
Beneke, Max 95 1:13,89 1:09,26 1:28,31 1:03,21 2:48,59 7:43,26 5 3.
Kohlmetz, Niclas 94 1:17,82 1:18,03 1:26,61 1:02,37 2:45,67 7:50,50 5 4.
Wilbs, Michael 93 1:14,40 1:17,89 1:27,68 0:59,71 4:59,68 4 5.
Leifeld, Philipp 96 1:18,31 1:21,10 1:29,06 4:08,47 3 6.



Jg 2000 und 2001, männlich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 200 m La Gesamtzeit Starts Platz
Lammert, Noah 01 01:16,6 01:20,1 01:32,3 01:08,4 02:50,5 8:07,85 5 1.
Köllner, Michael 00 1:28,73 1:17,79 1:32,94 1:06,80 2:51,57 8:17,83 5 2.



Jg 2002 und 2003, männlich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 200 m La Gesamtzeit Starts Platz
Bartschmid, Florian 02 1:23,87 1:23,94 1:25,07 1:08,12 02:55,26 8:16,26 5 1.
Czogalla, Lars 02 1:36,88 1:22,45 1:29,45 1:11,36 03:02,05 8:42,19 5 2.
Pilscheur, Jan 03 1:33,54 3:50,34 5:23,88 2 3.



Jg 2004 und 2005, männlich

Name Jg. 100 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 100 m La Gesamtzeit Starts Platz
Droste, Alexander 04 1:25,22 1:23,84 1:28,37 1:12,42 01:21,41 6:51,26 5 1.
Schönekes, Meiko 04 1:33,43 1:28,44 1:44,40 1:19,12 01:27,62 7:33,01 5 2.
Groß, Fabian 04 1:42,67 1:22,77 1:43,43 1:19,27 01:28,84 7:36,98 5 3.
Weiss, Lars 05 1:50,98 1:43,44 1:59,00 1:23,78 01:43,40 8:40,60 5 4.
Funk, Michael 05 1:57,70 2:11,00 1:23,03 02:02,68 7:34,41 4 5.
Rust, Fabian 04 1:46,94 2:03,90 1:28,08 5:18,92 3 6.
Nestler, Filip 04 2:04,45 1:54,77 1:36,80 5:36,02 3 7.
Droste, Carl 05 1:37,73 02:05,65 3:43,38 2 8.



Jg 2006 und 2007, männlich

Name Jg. 50 m Sc 100 m Rü 100 m Br 100 m Kr 100 m La Gesamtzeit Starts Platz
Rohmann, Marc Henry 06 0:54,40 1:53,67 2:04,87 4:52,94 3 1.
Späth, Johannes 07 2:36,04 3:00,46 2:57,47 8:33,97 3 2.
Neumann, Jakob 06 2:49,28 2:32,22 5:21,50 2 3.
Darssi, Hossam 07 3:31,57 2:38,50 6:10,07 2 4.


Mehrlagenwertung 2017 Masters

Die besten beiden Punktewertungen kommen in die Gesamtwertung.

AK 30, weiblich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Heike Mollenhauer 84 0:42,49 276 0:39,07 230 506 1.



AK 35, weiblich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Christine Vollmer 78 0:44,38 318 0:33,87 354 672 1.
Anne-Katrin Franke 81 0:40,35 251 0:42,03 285 0:48,70 241 0:35,54 306 1:36,66 225 591 2.
Kienow, Julia 81 0:56,07 93 0:47,65 195 0:47,88 253 0:45,56 145 1:48,33 159 448 3.



AK 40, weiblich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Silvia Hegedüs 74 0:40,90 309 0:35,17 316 625 1.



AK 25, männlich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Jens Mildner 92 0:32,44 354 0:33,50 389 0:34,71 480 1:15,51 310 869 1.



AK 30, männlich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Benedikt Leister 84 0:40,03 188 0:38,29 261 0:41,97 271 0:31,70 302 1:29,52 186 573 1.



AK 35, männlich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Schmitz, Christian 79 0:33,03 335 0:34,31 362 0:36,01 430 792 1.



AK 50, männlich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Henning Puck 67 0:37,12 286 0:40,55 301 0:29,41 378 1:19,63 265 679 1.



AK 55, männlich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Andreas Bartschmid 62 0:47,11 192 0:37,59 181 1:49,95 100 373 2.



AK 60, männlich

Name Jg. Schmett. Rücken Brust Freistil Lagen Punkte Platz
Jürgen Kräntzer 53 0:47,94 182 0:38,48 169 351 1.


Mehrlagenwertung offene Klasse

Platz Name Jg. Punkte Platz Name Jg. Punkte
1. Cedric Wenzel 1998 1883 1. Roksana Chwialkowska 2002 1708
2. Niklas Bolder 1998 1790 2. Daniela Pacht 1999 1547
3. Max Beneke 1995 1772 3. Elina Wenzel 2001 1416
4. Niclas Kohlmetz 1994 1646 4. Patricia Fierus 1996 1158
5. Noah Lammert 2001 1450 5. Friederike Klümper 2005 1133
6. Michael Wilbs 1993 1408 6. Laura Pink 2004 1074
7. Florian Bartschmid 2002 1399 7. Alicia Behrend 1996 1056
8. Michael Köllner 2000 1389 8. Luna Linde 2003 982
9. Alexander Droste 2004 1270 9. Lea Hegedüs 2004 940
10. Lars Czogalla 2002 1216 10. Angelina Skorzinski 2007 925
11. Fabian Groß 2004 956 11. Finnja Toloszycki 2007 722
12. Meiko Schönekes 2004 952 12. Luzie Schomber 2007 421
13. Philipp Leifeld 1996 826 13. Nele Franke 2007 377
14. Lars Weiss 2005 643 14. Maya Wiese 2004 363
15. Michael Funk 2005 383 15.
16. Fabian Rust 2004 377 16.
17. Filip Nestler 2004 324 17.
18. Marc Henry Rohmann 2006 278 18.
19. Jan Pilscheur 2003 248 19.
20. Carl Droste 2005 178 20.
21. Hossam Darssi 2007 92 21.
22. Johannes Späth 2007 90 22.
23. Jakob Neumann 2006 86 23.

Ergebnisse 29. Wülfrather Kinderschwimmfst

Hier sind die Ergebnisse unserer Starter vom 29. Wülfrather Kinderschwimmfest. Neben vielen persönlichen Bestzeiten wurde endlich wieder einmal der Sieg in der Gesamtwertung durch das Wülfrather Team eingefahren. Am Ende lag der TBW mit 7 Punkten Vorsprung hauchdünn vor der Mannschaft von mettmann-sport. Herzlichen Glückwunsch an alle Schwimmerinnen und Schwimmer und deren Trainer zu dieser tollen Leistung.

Ergebnisse vom Herbstschwimmfest 2017 in Heiligenhaus

Nur zwei Wochen nach dem Trainingsauftakt gab es beim Herbstschwimmfest 2017 in Heiligenhaus schon die erste Standortbestimmung für die Schwimmerinnen und Schwimmer des TBW. Die Aktiven der 1. Mannschaft wurden vom neu formierten Trainerteam Max Beneke, Jens Mildner und Henning Puck passend zum derzeitigen Konditionsaufbau überwiegend auf den 200-Meter Strecken gemeldet. Erstaunlich, dass in dieser frühen Saisonphase schon so viele persönliche Bestzeiten erzielt wurden.
Auch die von Christine Vollmer und Stephan Skorzinski betreuten Aktiven der 2. Mannschaft und des Nachwuchs konnten in Heiligenhaus durchweg überzeugen.

Ergebnis 38. Dumeklemmer Schwimmfest

Schon fast traditionell hat die Schwimmabteilung die aktuelle Saison beim Dumeklemmer-Schwimmfest in Ratingen beendet. Dabei waren in diesem Jahr nur die jüngeren Aktiven aus der 2. Mannschaft und dem Nachwuchs am Start. Das Team zeigte sich zum Saisonfinale top in Form und konnte bei 53 Starts beachtliche 39 Bestzeiten erzielen.

Ergebnisse Verbandsmeisterschaften Jg. 2004 - 2007

Am letzten Wochenende stand für 4 Wülfrather Aktive die Teilnahme bei den Verbandsmeisterschaften des Schwimmverbandes Rhein-Wupper an. Sophie Schomber, Angelina Skorzinski, Fabian Groß und Sascha Droste hatten sich durch gute Zeiten im Laufe des Jahres für den Wettkampf qualifiziert. Für Angelina war es die erste Teilnahme bei einem offiziellen Wettkampf und entsprechend groß war die Nervosität zumindest beim ersten Start.
Alle Zeiten und Platzierungen findet ihr in der beiliegenden Datei.

Seiten

Du hast Interesse bei uns im Verein zu schwimmen? Jetzt zum kostenlosen Schnuppertraining anmelden!